Ina Kunz

‘Schläft ein Lied in allen Dingen…’

3. März – 9. April 2017

 

 Flyer

Webseite der Künstlerin

Ina Kunz geb. 15.6.1940, lebt und arbeitet in Reinach bei Basel und in Italien. Sie ist Kunst- und Gestalttherapeutin, Journalistin und Autorin. Als freischaffende Künstlerin ist sie Mitglied der „Internationalen Association of Hand and Paper Artists (IAPMA) und der Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V. (GEDOK).

„Die Reduktion, die Minimierung von Vielfarbigkeit auf eine konkrete Farbfläche und die Konzentration auf rhythmisierte Formen bestimmen meine geometrisch-konstruktivistische Ausdrucksweise, die den Blick auf imaginäre Räume freigibt. Der Gestaltungsprozess mit selbstgeschöpftem Papier bzw. dem Medium Pulpe erlaubt keine programmatische Geometrie, sondern verlangt Disziplin und bietet zugleich spielerische Gestaltungsmöglichkeit.“   Ina Kunz

Artikel im Wochenblatt

16. März 2017

 

 

‘Schläft ein Lied in allen Dingen…’
Werke zur Ausstellung
von Ina Kunz

Mit Gedichten von
Dorothée Deimann
und einem Vorwort von
Prof. Dr. Walter Kugler

KunstRaumRhein
Basel/Dornach 2017
ISBN 978-3-033-06117-0